×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Leistungsspektrum | Ambulanter und medizinischer Service Sozialdienst

Sozialdienst

Beratungsgespräch mit Ingeborg Kersting

Eine Krankheit kann eine erhebliche Veränderung der bisherigen Lebenssituation auslösen und für den Patienten und dessen Familie eine Neuorientierung erfordern. Die Mitarbeiter des Sozialdienstes bieten in solchen Fällen sachgerechte Information und Beratung in unterschiedlichen sozialen und sozialrechtlichen Fragen und Belangen. Ziel des Sozialdienstes ist es, gemeinsam mit den Ärzten und dem Pflegepersonal für den Patienten eine Lösung für die Zeit  nach der Entlassung aus dem Krankenhaus zu finden.

Leistungsschwerpunkte

Das Team des Sozialdienstes

  • unterstützt bei der Vermittlung von häuslicher und ambulanter Pflege, Tagespflege, Essen auf Rädern, Hausnotruf
  • berät bei der Aufnahme in teil- oder vollstationäre Pflegeeinrichtungen, zum Beispiel in Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege oder Heimunterbringung
  • leitet eine Anschluss-Heilbehandlung (Reha) ein
  • regt bei Bedarf eine gesetzliche Betreuung an
  • bietet Erstberatung bei psychischen Problemen
  • stellt Kontakt zu entsprechenden Beratungsstellen (z.B. Suchtberatung) in Absprache mit dem Hausarzt her
  • trifft Terminvereinbarungen in den jeweiligen Fachkliniken
  • klärt mit dem Patienten und/oder dessen Angehörigen sozialrechtliche Fragen (z.B. Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz)
  • informiert über Einrichtungen von Selbsthilfegruppen und  psychosozialen Diensten
  • bereitet die Überleitung in ein stationäres Hospiz vor
  • hält Info-Broschüren und Prospektmaterial bereit

Leitung

Abbildung Ingeborg Kersting

Ingeborg Kersting
Dipl. Sozialarbeiterin (FH) 

Kontakt

Tel. 07841 700-2065
Fax 07841 700-2093
E-Mail: sozialdienst(at)ao.ortenau-klinikum.de

Sprechzeiten

Mo–Mi 8–16 Uhr, Do, Fr 8–12 Uhr und nach Vereinbarung