×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Über uns | Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe Operationstechnische Assistenz

Operationstechnische Assistenz (OTA)

Als Operationstechnischer Assistenz bzw. Operationstechnische Assistentin sind Sie für die fachkundige Betreuung der Patienten während ihres Aufenthaltes in der operativen Funktionsabteilung zuständig. Zu Ihren Aufgaben gehört außerdem die Vor- und Nachbereitung von Operationen, einschließlich der Instrumente. Bei Operationen wirken die Operationstechnischen Assistenzen in Form von Instrumentation und Zureichetätigkeit sowie sogenannten Springertätigkeiten mit.

Zugangsmöglichkeiten

  • Abitur, Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss

Ablauf der Ausbildung

Ausbildungdauer: 3 Jahre

Die theoretische Ausbildung: 1.600 Unterrichtsstunden in Blockphasen
Die praktische Ausbildung: 3.000 Stunden in unterschiedlichen Fachdisziplinen sowohl vor Ort als auch bei unseren Kooperationskliniken

Informationen zur Bewerbung finden Sie rechtzeitig in den aktuellen Stellenanzeigen.

Ihre Zukunftsperspektiven

Mit erfolgreicher Ausbildung und entsprechender beruflicher Erfahrung besteht die Möglichkeit uzr Weiterqualifizierung, z.B.:

  • Praxisanleiter
  • OP-Management

 

 

Ansprechpartner

Pflegedirektion
Tel. 07841 700-2100

Informationsmaterial

Lerne unsere Azubis und Ausbilder kennen!

ehem. Schulleiterin Ute Braun
Azubi Sarina
Azubi Florian