×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Leistungsspektrum | Weitere Betreuungsangebote Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen in der Ortenau

Selbsthilfegruppe Ortenau Klinikum

Selbsthilfegruppen sind seit langem als wesentliche Säule unseres Gesundheitssystems anerkannt. Im Ortenaukreis gibt es über 180 solcher Selbsthilfegruppen für verschiedenste Erkrankungen, die Betroffene und deren Angehörige informieren und begleiten, z.B. nach einem stationären Aufenthalt in einer Klinik. Wichtiges Element ihrer Arbeit ist der Erfahrungsaustausch sowie die gegenseitige sachliche und emotionale Unterstützung. Hinzu kommen die Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit sowie die politische Interessenvertretung. Bei den Treffen von Betroffenen muss es aber nicht immer um die Erkrankung gehen, vielmehr bietet die Gruppe auch die Möglichkeit, andere gemeinsame Interessen zu pflegen und Freundschaften zu entwickeln.

Partner in der Gesundheitskommunikation für die Menschen in der Region

Seite der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Ortenau öffnen

Für das Ortenau Klinikum sind die Selbsthilfegruppen wichtige Partner – sie sind eng eingebunden in die vielfältige Gesundheitskommunikation des Klinikverbundes, denn Menschen informieren sich heute eingehend über ihre Gesundheit. Und im Krankheitsfall wollen sie den medizinischen Entscheidungsprozess mitgestalten und haben den Anspruch, zu verstehen, wie ihre Krankheit entstanden ist und wie die Behandlung wirken soll. Diese eigenverantwortliche Mitwirkung ist ein wesentlicher Erfolgsgarant für den Gesundwerdungsprozess im Rahmen einer medizinischen Therapie.

Ansprechpartnerin am Ortenau Klinikum für Vertreter von Selbsthilfegruppen ist Frau Ingrid Fuchs. Betroffene, die eine Selbsthilfegruppe suchen, können sich an das Amt für Soziale und Psychologische Dienste des Landratsamtes Ortenaukreis wenden, das das informative Internet-Portal selbsthilfe-ortenau.de betreut und den direkten Kontakt zur gewünschten Selbsthilfegruppe erleichtert.

Ansprechpartner

Abbildung Ingrid Fuchs

Ingrid Fuchs
Ansprechpartnerin für Selbsthilfegruppen am Ortenau Klinikum sowie Patientenfürsprecherin am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach

Sprechzeiten und Kontakt

nach telefonischer Vereinbarung unter
Tel. 0781 472-1466