×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Vortrag zur Leistenbruchoperation

Über das Thema „Chirurgische Therapie der Leistenhernie“ sprechen Chefarzt Dr. Andreas Riemer und Oberarzt Dr. Sven Reuter von der Abteilung Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie am Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch am Donnerstag, den 6. Oktober um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Achern.

Achern, 4. Oktober 2016 – Über das Thema „Chirurgische Therapie der Leistenhernie“ sprechen Chefarzt Dr. Andreas Riemer und Oberarzt Dr. Sven Reuter von der Abteilung Allgemeinchirurgie, Viszeralchirurgie und Gefäßchirurgie am Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch am Donnerstag, den 6. Oktober um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Achern. Mit dem Vortragsabend setzt das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch die Reihe „Gesundheitsakademie Ortenau“ fort, die von den Fördervereinen der beiden Klinikstandorte organisiert wird. Leistenbruchoperationen stellen in den westlichen Ländern den häufigsten Eingriff in allgemeinchirurgischen Kliniken dar. Jährlich werden rund 200.000 Leisten- und Schenkelbrüche in Deutschland und die operative Versorgung der Leistenhernie ist die häufigste Operation überhaupt. Mit ihrem Vortrag geben die beiden Chirurgen einen Überblick über den aktuellen Stand der chirurgischen Therapie der Leistenhernie. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.