×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Vortrag: Hilfe bei Durchblutungsstörungen

Über das Thema „Schaufensterkrankheit – wie kann der Gefäßchirurg bei Durchblutungsstörungen helfen“ spricht Dr. Andreas Riemer, Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch, am Donnerstag, den 16. Mai um 19 Uhr im Bürgersaal in Achern.

Achern, 14. Mai 2019 – In wenigen medizinischen Fachrichtungen war die technische Entwicklung in den letzten zwei Jahrzehnten so stürmisch wie in der Gefäßmedizin. Im Zentrum steht der Trend zur weiteren Verfeinerung interventioneller oder minimalinvasiver Behandlungsverfahren. „Dennoch behält die Gefäßchirurgie gerade im Hinblick auf komplexe Erkrankungen des Gefäßsystems der Beine ihren Stellenwert“, so Dr. Riemer, der in seinem Vortrag einen Überblick über die gefäßchirurgischen Behandlungsmöglichkeiten gibt. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Gesundheitsakademie Ortenau des Ortenau Klinikums in Achern statt. Der Eintritt ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.