×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch: Patienten können jetzt online gehen

Im Internet surfen gehört heute für viele Menschen zu einem Grundbedürfnis - das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch ermöglicht seinen stationären Patienten in allen Patientenzimmern ab Anfang Juli den drahtlosen Zugang (WLAN) ins Internet.

Achern, 3. Juli 2018 – „Das WLAN-Angebot ist für Patienten interessant, die während ihres stationären Aufenthalts im Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch gut informiert bleiben möchten“, so Klinik-Verwaltungsdirektor Peter Janz. Außerdem gebe es Patienten die Möglichkeit, mit Angehörigen und Freuden auch während des Krankenhausaufenthalts in engem Kontakt zu bleiben. Sofern medizinisch vertretbar, kann das WLAN Angebot auch als provisorischer Arbeitsplatz am Krankenbett genutzt werden. 

Der drahtlose Internetzugang soll den Krankenhausaufenthalt im Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch noch angenehmer und kurzweiliger gestalten. Selbstverständlich steht allen Patienten nach wie vor auch ein Telefon und ein Fernseher im Patientenzimmer zur Verfügung. Das WLAN-Angebot ist kostenpflichtig. Für einen Tag werden drei Euro fällig, für sieben Tage WLAN zahlen Patienten 14 Euro.