×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch bietet erneut Ausbildung Gesundheitskauffrau/-mann an

Gute Erfahrungen mit dem 2016 erstmals angebotenen Ausbildungsplatz

Das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch wird auch im kommenden Jahr wieder eine Ausbildungsstelle zur Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen anbieten. Mit der 2016 erstmals angebotenen dreijährigen Ausbildung hat die Klinik beste Erfahrungen gesammelt. „Die vor zwei Jahren als Auszubildende eingestellte Bewerberin hat bisher praktisch und schulisch nur positive Beurteilungen erhalten. Nach Abschluss der Ausbildung werden wir sie im nächsten Jahr in ein Arbeitsverhältnis übernehmen“, berichtet Peter Janz, Verwaltungsdirektor des Ortenau Klinikums Achern-Oberkirch.

Die Verwaltung in einem Krankenhaus bietet vielseitige Aufgabenbereiche. Die Ausbildung zur Gesundheitskauffrau umfasst eine klassische kaufmännische Ausbildung und deckt darüber hinaus die Besonderheiten des Gesundheitswesens wie beispielsweise das Abrechnen von Fallpauschalen und von ambulanten Leistungen, die speziellen Anforderungen an den Personaleinsatz oder das Qualitäts- und Risikomanagement in einem Krankenhaus ab.

Mit dem seit 2016 zusätzlich bestehenden Ausbildungsangebot will das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch den Nachwuchs qualifizierter Fachkräfte in der Verwaltung sichern. „In den nächsten Jahren werden rund die Hälfte der Verwaltungsmitarbeiter in den Ruhestand gehen und somit ihre erworbenen Kenntnisse mitnehmen“, so Janz. Die Erfahrung bei aktuellen Stellennachbesetzungen zeige, dass qualifizierter Nachwuchs im verwaltungstechnischen Gesundheitswesen für das Krankenhaus nur schwer zu gewinnen sei. „Dieser Situation müssen wir uns stellen und bereits heute Maßnahmen ergreifen, damit auch die Verwaltung mit ihren vielschichtigen Aufgabenbereichen in einem Krankenhaus mittelfristig handlungsfähig bleibt“, so der Verwaltungschef.

Das Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch bietet die neue Ausbildung in Zusammenarbeit mit der IHK Südlicher Oberrhein und den Beruflichen Schulen in Emmendingen an. In der Klinik selbst verfügen zwei Mitarbeiter über eine entsprechende Qualifikation zur Ausbildung. Voraussetzung zur Bewerbung für die dreijährige Ausbildung ist ein Abschluss mit Mittlerer Reife oder Abitur.

Weitere Informationen im Internet unter www.ortenau-klinikum.de/mitarbeit