×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Ortenau Klinikum Achern informiert über Blutgefäßgesundheit

Mitteilung Achern-Oberkirch

Kostenlose Basisuntersuchung für Besucher mit entsprechendem Risikoprofil.

Das Ortenau Klinikum Achern beteiligt sich am Samstag, den 28. Juni am bundesweiten Tag der Blutgefäßgesundheit und bietet in der Zeit von 11 bis 16 Uhr in den Räumen des Bildungszentrums für Gesundheits – und Pflegeberufe, Am Klinikum 2, in Achern ausführliche Informationen über das Thema. Besucher können sich bei freiem Eintritt von Ärzten der Klinik zu allen Fragen der Blutgefäßgesundheit kompetent beraten lassen. Für Besucher mit einem entsprechenden Risikoprofil wird eine kostenlose Basisuntersuchung angeboten. Darüber hinaus finden jeweils um 10.30 Uhr und 14.30 Uhr Ärztevorträge zu den Themen „Durchblutungsstörungen der Beine“ und „Venenthrombose“ statt.
 
Der bundesweite Aktionstag findet auf Initiative der Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA) statt und soll die Bevölkerung über Erkrankungen der Blutgefäße aufzuklären. Dazu zählen beispielsweise gefährliche Durchblutungsstörung wie die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) und Venenerkrankungen wie Thrombosen, die in ihrer bedrohlichen Ausformung zur Lungenembolie führen können. In Deutschland leiden 4,5 Millionen Menschen an PAVK, oft ohne davon zu wissen.