×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Neue Leitung am Bildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe in Achern

Zum 1. Januar 2017 hat Kathrin Klemme die Nachfolge von Ute Braun als Leiterin des Bildungszentrums für Gesundheits- und Pflegeberufe am Ortenau Klinikum in Achern angetreten. Mit ihrer hervorragenden Expertise bleibt Ute Braun dem Bildungszentrum als Pflegepädagogin in wertvoller Art und Weise erhalten.

Kathrin Klemme © Ortenau Klinikum

Offenburg, 3. Januar 2017 –  „Es ist mir ein besonderes Anliegen, an das Engagement und die Erfolge des Lehrerteams anzuschließen und das Bildungszentrum Achern gemäß den aktuellen Anforderungen weiter auszubauen“, betont Kathrin Klemme. Seit 2013 ist sie dort als Pflegepädagogin beschäftigt und bringt diverse Fachqualifikationen und Spezialisierungen mit – darunter auch Erfahrung im Management. Während ihrer Zeit als Pflegedienst- und Hausleitung in der Altenpflege beteiligte sie sich bereits an der Planung neuer Pflegeheime mit speziellen Fachausrichtungen. „Dabei waren ökonomische Aspekte genauso bedeutsam wie die Erarbeitung eines hausinternen Qualitätsmanagementsystems“, erklärt sie.

Weiterhin engagiert sich Kathrin Klemme im Bereich der Fort- und Weiterbildung und unterstützt als Fachberaterin für Pflegeeinrichtungen bei der Einführung und Umsetzung neuer Konzepte sowie bei der Gestaltung und Umstrukturierung von Arbeitsprozessen in der Praxis. „Indem alle an der Pflege beteiligten Menschen, unabhängig von Berufsgruppe oder Arbeitsfeld, gemeinsam und vernetzt zusammenarbeiten, können wir viel voneinander lernen und uns ergänzen“, weiß die Pflegepädagogin. Nach diesem Grundsatz werden die Auszubildenden in Achern anhand moderner Lernformen auch bereichs- und themenübergreifend geschult. Für die Zukunft hat sich die neue Leiterin zum Ziel gesetzt, „langfristig und standortnah gut qualifizierte Pflegekräfte für das Ortenau Klinikum zu gewinnen. Wir möchten das Berufsbild der Pflege weiterentwickeln und die Attraktivität verbessern“, so Kathrin Klemme weiter. „In der Pflege bietet sich den Menschen ein zukunftssicherer Beruf mit der Chance, sich in vielfältiger Art zu spezialisieren und weiterzubilden, sowie das Wohlbefinden und die Gesundheitsförderung in ganz verschiedenen Handlungsfeldern entscheidend zu beeinflussen.“

Ute Braun, die dem Bildungszentrum als Pflegepädagogin erhalten bleibt, war seit 2001 als Leiterin des Bildungszentrums an aktuellen Umsetzungen pflegepolitischer Neuerungen beteiligt und brachte beispielsweise die Bildungskooperation mit der Schlossbergschule auf den Weg. Außerdem vertiefte sie die Kooperation mit anderen externen Dienstleistern. Seit 2015 besteht daher in Zusammenarbeit mit der Katholischen Hochschule in Freiburg die Möglichkeit, angewandte Pflegewissenschaft als grundständigen Studiengang zu belegen. Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege in Achern können somit gleichzeitig ihr Staatsexamen abschließen und den Bachelor of Arts erlangen.