×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Klinik-Förderverein spendet Servicewagen

Pressemeldung Mitteilung Ortenau Klinikum Mitteilung Achern-Oberkirch MuG Kliniknews

Ausrüstung im Wert von rund 5.000 Euro an Ortenau Klinikum in Oberkirch übergeben

Oberkirch, 21. Juni 2016 – Der Förderverein des Ortenau Klinikums in Oberkirch hat der Klinik zwei Servicewagen gespendet, die von den Pflegekräften zur Patientenbetreuung eingesetzt werden. Bei einer Spendenübergabe am vergangenen Montag (20. Juni 2017) dankte Pflegedirektor Bernd Boschert der Volksbank Ortenau und den Mitgliedern des Vereins im Namen des Ortenau Klinikums Achern-Oberkirch für die rege Spendentätigkeit. Ohne dieses Engagement könnten Ausrüstungen wie die zusätzlichen Servicewagen nicht angeschafft werden. Der Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Markus Bernhard, unterstrich die große Unterstützung durch die Volksbank Ortenau, die einen Großteil der Anschaffungskosten von rund 5.000 Euro übernommen hat.

Die Servicewagen werden von den Pflegekräften als Selbstbedienungstheke für die Patienten auf den Stationen eingesetzt. Mit ihrer Hilfe können sich Patienten auf dem Stationsflur selbständig mit Mineralwasser, Kaffee oder Tee sowie Besteck oder Geschirr versorgen. Die Patienten hätten somit einen erleichterten Zugang zu den Getränken und bräuchten bei Bedarf nicht extra das Personal zu rufen, erläuterte Stationsleiterin Astrid Seiler. Zudem würden die Pflegekräfte in ihrer Arbeit entlastet, so die Stationsleiterin.