×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Förderverein unterstützt Kauf eines neuen Entbindungsbettes

Mitteilung Achern-Oberkirch

Der Förderverein des Ortenau Klinikums in Oberkirch hat die Anschaffung eines neuen Entbindungsbettes für die Geburtshilfe der Klinik mit rund 8.000 Euro unterstützt.

Bei der Übergabe des neuen Kreisbettes an die Klinik dankten Verwaltungsdirektor Peter Janz und Pflegedirektor Bernd Boschert am Dienstag den Vorstandsmitgliedern des Vereins für die erneute finanzielle Hilfe bei der Ausstattung der Klinik mit medizinischem Gerät. Der seit rund drei Jahren bestehende Verein unter Vorsitz von Dr. Markus Bernhard hat sich das Ziel gesetzt, die öffentliche Gesundheitspflege durch ideelle und materielle Unterstützung zu fördern.

Das neue Entbindungsbett bietet der werdenden Mutter ein hohes Maß an Bequemlichkeit und ist für Hebammen besonders bedienfreundlich. „Mit diesem Modell sind wir auf dem allerneuesten Stand und in der Lage, auf alle Situationen bei einer Geburt besonders schnell zu reagieren“, betonte Dr. Stephen Müller, Belegarzt an der Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Die Kosten für die Neuanschaffung liegen bei rund 15.700 Euro. Am Ortenau Klinikum in Oberkirch sind im vergangenen Jahr 514 Kinder geboren worden.