×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Bilderausstellung im Ortenau Klinikum in Oberkirch

Mitteilung Achern-Oberkirch

Klinik zeigt 60 Bilder demenziell und psychisch erkrankten Menschen/ Förderverein übergibt Spende zur Ausweitung der Betreuungsangebote

Eine Ausstellung mit rund 60 Bildern zeigt das Ortenau Klinikum in Oberkirch ab sofort auf den verschiedenen Stationen und Ambulanzen der Klinik. Geschaffen wurden die Bilder von demenziell und psychisch erkrankten Menschen, die von stationären Diensten in der Region Achern, Oberkirch sowie Acher- und Renchtal betreut werden. Die künstlerischen Arbeiten verschiedenster Stilrichtungen entstanden im Rahmen von Betreuungs- und Aktivierungsangeboten der verschiedenen Dienste und wurden zu einer Wanderausstellung zusammengestellt. Die Ausstellung wird bis Ende Mai in der Oberkircher Klinik zu sehen sein.

Bei der Ausstellungseröffnung am vergangenen Montag begrüßte der Ärztliche Direktor des Ortenau Klinikums Achern-Oberkirch, Dr. Michael Neuburger, die Gäste. Demenz sei eine Erkrankung, die mit dem steigenden Lebensalter der Menschen in den kommenden Jahren zunehmen werde. Besonders für Kliniken sei der Umgang mit an Demenz erkrankten Patienten eine besondere Herausforderung. Marion Kehr, Pflegekraft in der Tagespflege, stellte die Bedeutung von Beschäftigungsangeboten in der Betreuung von Demenzkranken dar. Sie begrüßte, dass die Angebote immer vielfältiger würden und so den Alltag der Senioren bereicherten. 

Der Förderverein Klinikum Oberkirch nahm die Ausstellungseröffnung zum Anlass, eine Spende in Form mehrerer Artikel speziell zur kognitiven Förderung und Betreuung demenzkranker Patienten zu übergeben. Die großformatigen Spiele wie auch Balancescheiben zum trainieren der Bewegungskoordination eröffneten der Klinik neue Möglichkeiten an Betreuungs- und Aktivierungsangeboten, so Pflegedirektor Bernd Boschert. Er bedankte sich im Namen der Klinikleitung für die erneute Spende des Fördervereins, der mit seinen Aktivitäten mehr Qualität und zusätzliche Angebote für die Versorgung der Patienten ermögliche.

Die Ausstellung, die zuvor im Kundenzentrum Achern der Sparkasse Offenburg/Ortenau gezeigt wurde, findet im Rahmen des Pflegemonats der „Arbeitsgemeinschaft Pflege, Betreuung und Versorgung Achern-Renchtal“ statt. Im Anschluss ist die Bilderschau im „Das Bad Peterstal“ in Bad Peterstal-Griesbach zu sehen.