×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

Darmkrebs: Ortenau Klinikum in Achern informiert per Telefonhotline

Anlässlich des Darmkrebsmonats März bietet die Medizinische Klinik des Ortenau Klinikums Achern unter der Leitung von Dr. Rüdiger Feik gemeinsam mit der Internistischen Facharztpraxis des Medizinischen Versorgungszentrums Achern einen besonderen Service zum Thema Darmkrebsvorsorge an.

Abbildung Dr. Rüdiger Feik

Dr. Rüdiger Feik

Abbildung Dr. Hans-Jürgen Vogel

Dr. Hans-Jürgen Vogel

Achern, 1. März 2016 – Über eine Telefonhotline können sich interessierte Anrufer am Mittwoch, den 9. März zu allen Fragen rund um die Darmkrebsvorsorgeuntersuchung beraten lassen. In der Zeit von16 bis 18 Uhr stehen die Experten für Darmkrebsvorsorge Chefarzt Dr. Rüdiger Feik und Dr. Hans-Jürgen Vogel von der Internistischen Praxis/ Gastroenterologie des MVZ Achern unter den Rufnummern 07841 700 2300 und 07841 700 2309 für Fragen zur Verfügung. Der Krebs am Dickdarm und Enddarm ist der zweithäufigste Krebs in Deutschland. Jedes Jahr versterben rund 30.000 Menschen an den Folgen einer Darmkrebserkrankung. Auf der anderen Seite gibt es seit Jahren Vorsorgestrategien, wie den Test auf verstecktes Blut im Stuhl oder die Vorsorge-Koloskopie, mit denen in den letzten Jahren Neuerkrankungen reduziert werden konnten. "Darmkrebs ist vermeidbar – fast immer!" heißt denn auch das Leitthema des diesjährigen Darmkrebsmonats, in dem möglichst viele Menschen zusätzlich ermutigt werden sollen, sich über das Angebot der Darmkrebsvorsorge eingehend zu informieren.