×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine | Mitteilungen, Veranstaltungen und Kalender | Archiv Archivierte Mitteilung

3. Acherner Patiententag „Leben Krebs Leben“

Informationstag zu den Themen Brustkrebs, Psychoonkologie und Strahlentherapie

Moderiert den Informationstag: Dr. Rüdiger Feik, Chefarzt der medizinischen Klinik am Ortenau Klinikum in Achern

Zum dritten Acherner Patiententag im Rahmen der Reihe „Leben Krebs Leben“ laden das Ortenau Klinikum in Achern und das Onkologische Zentrum Ortenau am Sonntag, den 4. November von 14 bis 17 Uhr in den Festsaal der Illenau in Achern ein.

Nachdem bei den vorausgegangenen Veranstaltungen Themen wie Krebsvorsorge, Ernährung und Krebs sowie neue Entwicklungen in der Tumorbehandlung und alternative Therapien im Vordergrund standen, wird es beim diesjährigen Informationstag um die drei großen Themen Brustkrebs, Psychoonkologie und Strahlentherapie gehen. Nicht nur Betroffene und Angehörige, sondern alle Interessierten können sich hier informieren.

Dr. Julia Dittrich, Onkologin am ambulanten Therapiezentrum für Hämatologie und Onkologie Offenburg, wird über das Thema Brustkrebs berichten. Neben aktuellen Informationen über Häufigkeit und Risikofaktoren wird sie schwerpunktmäßig die medikamentöse Behandlung beleuchten- warum wird zum Beispiel häufig eine ergänzende Chemotherapie oder antihormonelle Behandlung nach der Operation empfohlen? Betroffene wie Interessierte erhalten Informationen darüber, welche Behandlungen derzeit sinnvoll sind, und welche Möglichkeiten bestehen, die Therapien individuell auszurichten und mit möglichst wenigen Nebenwirkungen durchzuführen.

Von einer Krebserkrankung ist in aller Regel der ganze Mensch betroffen: der Körper, die Psyche und zu einem wesentlichen Teil das soziale Umfeld. Im Rahmen einer ganzheitlichen onkologischen Versorgung hat sich während der zurückliegenden Jahrzehnte die Psychoonkologie als ergänzende Fachdisziplin innerhalb der Onkologie entwickelt, um den psychischen Aspekten der Erkrankung gerecht zu werden. Bernd Hug, Diplompsychologe, Psychotherapeut und Psychoonkologe am Ortenau Klinikum Offenburg-Gengenbach wird  psychoonkologische Methoden und Zielsetzungen schildern sowie von Erfahrungen, die er während seiner 30-jährigen  psychoonkologischen Tätigkeit gemacht hat, berichten.

Der dritte Vortrag, den Professor Dr. Felix Momm, Leiter der strahlentherapeutischen Abteilung des Ortenau Klinikums Offenburg-Gengenbach, halten wird, hat die Möglichkeiten der modernen Strahlentherapie in der Tumorbehandlung zum Thema. Die Bestrahlung ist schon seit langem neben Operation und Chemotherapie die dritte Säule in der Krebsmedizin - sei es um die Heilungschancen zu verbessern oder um quälende Schmerzen zu lindern. Professor Dr. Momm zeigt die neuen Entwicklungen auf, die die Strahlentherapie heute deutlich schonender und effektiver machen.

Die Moderation und das Schlusswort der Veranstaltung wird Dr. Rüdiger Feik, Chefarzt der Medizinischen Klinik am Ortenau Klinikum in Achern, übernehmen. Wie bei den vorausgegangen Informationstagen ist zwischen den Vorträgen ausreichend Zeit für Fragen eingeplant und die Referenten stehen – bei Kaffee und Gebäck- gern auch für individuelle Fragen zur Verfügung. Im Foyer können die Informationsstände verschiedener Selbsthilfegruppen und Dienste besucht werden. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.