×

Achern: 07841 700-0
Oberkirch: 07802 801-0

Aktuelles und Termine Aktuelle Mitteilung

Bilder von Petra Lorch im Ortenau Klinikum in Achern

Das Ortenau Klinikum in Achern setzt seine Reihe mit Ausstellungen von Künstlern der Region fort und zeigt ab sofort Bilder von Petra Lorch.

Ausstellungseröffnung in den Räumen des Ortenau Klinikums in Achern: (v.l.) Bernd Boschert (Pflegedirektor), Petra Lorch (ausstellende Künstlerin) und Brigitta Schrapp (Bereichsleitung Pflegedienst).

Die Ausstellung mit rund 20 Werken der freischaffenden Künstlerin kann bis Ende September 2018 im Eingangsbereich sowie in den Räumen der Station 3B im 3. Obergeschoss der Klinik täglich von 14 bis 20 Uhr besucht werden.

Pflegedirektor Bernd Boschert eröffnete kürzlich die Ausstellung und dankte der Künstlerin für die gezeigten Ausstellungsstücke. Petra Lorch lebt und arbeitet in Achern und ist Mitglied des Kunstvereins Art- Baden-Baden und der Europäischen Künstlergruppe „EKABA“. Die Künstlerin hat zudem gemeinsam mit Bernd Boschert die seit mehreren Jahren laufende Ausstellungsreihe mit Künstlern aus der Region am Ortenau Klinikum Achern-Oberkirch organisiert.

Petra Lorch bekennt sich zur Kunst der Abstraktion, die ihr in Verbindung mit den vorwiegend verwendeten Acrylfarben einen Gestaltungsraum für subjektive Ausdrucksformen aller Art bietet. „Meine Bilder sind Kompositionen, bestehend aus Farbe, Kontrasten, Linien und geometrischen Formen“, beschreibt Lorch ihre Arbeiten. Mittels der starken Strukturgebung versuche sie, nicht nur Plastizität in ihren Bildern zu erzielen, sondern eine sich ständig wandelnde Deutung mittels der Farbe herzustellen. Ihre Bilder zeichnen sich durch intensive Leuchtkraft und Lebendigkeit der Farbformen aus.

Petra Lorch hat ihre Bilder bereits auf zahlreichen nationalen und internationalen Ausstellungen unter anderem der Kunstmesse ART-Karlsruhe, den „Rencontres d’Artistes“ in Paris  sowie im Technic and Art Museum der San he group im chinesischen Chengdu, in der Provinz Sinchuan, gezeigt.